Das Gleichgewicht des Seins – umarmen Sie Ihre innere Göttin

Jeder Mensch ist einzigartig. Jeder individual hat seine eigenen Eigenschaften. Jeder hat seine eigenen Gewohnheiten. Wir  alle haben unsere Unterschiede, egal ob klein oder groß.

Unterschätzen Sie sich nicht, indem Sie sich mit anderen vergleichen. Es sind unsere Unterschiede, die uns einzigartig machen.

Im heutigen Alltag fühlt es sich manchmal so an, als beschämten wir uns in einem ständigen internen Kampf zu befinden. Wo oder worauf sie sich konzentrieren. Wie wir unsere kostbare Zeit so gut und effektiv wie möglich verbringen können. Wie wir sicherstellen, dass wir genau die richtige Mischung aus mit Freunden oder Familie haben.   Wie man genau die richtige Work-Life-Balance schafft.

Denken Sie nur daran, dass Sie absolut einzigartigsind, genau wie alle anderen auch.

Das Gleichgewicht des Seins ist  ein ständiger innerer Kampf, den wir aufgreifen und uns selbst stellen müssen. Und dieser interne Kampf kann sich von  day-to-day unterscheiden, abhängig von so vielen verschiedenen Aspekten, wie unserer Stimmung, unserer Agenda für die  day, den Menschen, denen wir begegnen, und dem Druck, den wir uns geben, um unsere täglichen Ziele zu erreichen.

Ausgewogene Menschen sind nicht unbedingt die, die immer ruhig,entspannt und mit einer lockeren Haltung sind. Das ist es, was andere sehen und erleben, aber das bedeutet nicht immer, dass diese Menschen völlig im Frieden sind oder mit sich selbst ausbalanciert sind.

Es ist dein persönlicher innerer Frieden, deine eigene Kontrolle und dein eigener Geist, der dich zu einem ausgeglichenen Menschen macht, auch wenn du vielleicht ein bisschen lauter, gestresster oder sogar ein bisschen unstrukturiert von außen bist.

Frauen sind schöne Kreaturen, jede mit ihrer eigenen Persönlichkeit, Eigenschaften und Aussehen.

Jede Frau ist eine Göttin, aber nicht jede Frau ist sich dessen bewusst, was eine Schande ist. Umso mehr: Die meisten Frauen kombinieren die Eigenschaften mehrerer Göttinnen, die auch richtig ausbalanciert werdenmüssen, abhängig von der Tageszeit, dem Anlass, der Stimmung, in der sie  sich befinden, usw.

Im Rahmen dieser Trend Collection versuchte das TRINITY Haircare European Artistic Team, zwei Dinge zu kombinieren: die Balance des Seins und die Umarmung deiner inneren Göttin.

Für diese Sammlung haben wir 6 Arten von Göttinnen ausgewählt, jede mit ihrer eigenen Eigenschaft und Bedeutung:

Aphrodite – Göttin der Liebe

Persephone – Göttin des Frühlings

Artemis – Göttin des Mondes

Athena – Göttin der Weisheit

Hera – Göttin der Ehe

Hebe – Göttin der Jugend

Wir fordern alle Frauen auf, Ihre innere Göttin zuembrace, die natürlich von Tag zu Tag, von Stimmung zu Stimmung, von Moment zu Moment unterschiedlich sein kann und die natürlich eine Kombination aus mehreren Gefühlen, Stimmungen oder Eigenschaften zugleich sein kann!

Wie das Sprichwort sagt: Es ist das Innere, das zählt! Und das ist die Essenz unserer NEW Trend Collection für Frühling / Sommer 2020: die Balance des Seins – umarmen Sie Ihre innere Göttin!

Können wir unseren inneren Frieden beeinflussen? Ja!

Können wir hart arbeiten, um unsere persönlichen Ziele im Leben zu erreichen? Sicher!

Sollten wir manchmal versuchen, nur eine Pause zu machen, schauen Sie sich am Ende genießen Sie den Moment? Absolut!

Müssen wir öfter versuchen, zu erkennen, wie glücklich wir sind? Auf jeden Fall!

Ist das manchmal schwer zu tun und verlieren wir uns in unserem Alltag? Offensichtlich!

Jeder auf seine persönliche Art und Weise sollten wir versuchen, die richtige Balance in uns selbst zu finden und auf unsere innere Stimme und unser Bauchgefühl zu hören, die uns sagen, wann wir hart arbeiten müssen, wann wirwieder arbeitenmüssen, wann wir Zeit mit Familie und Freunden verbringen, wann wir eine Pause einlegen usw.

Wenn wir dieses richtige Gleichgewicht finden, diesen inneren Frieden, diesen entspannten Geisteszustand, diese positive Energie, was erreichen wir? Das schönste Gefühl im Leben: Glück!

Happiness ist nicht in der Menge an Geld, das wir haben, die Waren, die wir kaufen oder den Status, den wir in Life erreicht haben. Glück ist ein persönliches, von Mensch zu Mensch anderes Gefühl, das im Wesentlichen das Ergebnis der Suche nach der richtigen Balance des Seins und der Umarmung unserer inneren Göttin ist!

Mode

Nachhaltigkeit weltweit nimmt neue Formen an. Die fashion in der Balance of Being Trendkollektion der TRINITY Haarpflege lässt sich am besten als reine und ausgewogene Einheit in Erdtönen mit einer Tonnen-Sur-Ton-Farbpalette zusammenfassen.

Mode-Statements beschränken sich auf die Ärmel, die von den echten femininen Formen abgesetzt sind und meist runder sind, um das Gefühl starker Arme zu stärken, die die Welt tragen und deutlich die Stärke jeder Göttin und damit jeder Frau zeigen sollen. mit der richtigen Denkweise umarmen.

Mit 2 verschiedenen Looks und damit 2 unterschiedlichen Gefühlen werden die Hauptthemen dieser Trendkollektion perfekt betont:

Look 1 ist völlig ausbalanciert und zeigt deutlich eine Einheit in den 6 Modellen innerhalb der Trendkollektion. Die Colour-Palette ist eine tonne-sur-ton Erdton-Vielfalt ohne sehr klare und offensichtliche Modeaussagen, aber mit konsistenten Details, vor allem in den breiten Gürteln / Bauchbändern und den Ärmeln, die absichtlich nicht den femininen Körperformen folgen, sondern ein wenig absetzen, um den Look zu finalisieren und ihm eine feine Wendung zu geben.

Alle Frauen haben ein ausgewogenes Aussehen und einen etwas verträumten Blick aus den Augen, was eine entspannende, reine und lockere Atmosphäre schafft.

Die vollkommene Bestätigung, dass diese Frauen tiefere Verbindungen zu sich selbst und zueinander suchen.

Sie leben im Moment, an diesem Tag an diesem Ort auf Erden, völlig im Gleichgewicht mit sich selbst.

Das ist die Balance, in optima forma zu sein.

Look 2 zeigt mehr Individualität und startet von Look 1, da die 6 schönen Göttinnen der Trendkollektion Balance of Being unterschiedliche, personalisiertere Mode-Looks in etwas helleren und/oder pastellfarbenen Farben haben, aber mit einem klaren Sommergefühl durch die gewählten Stoffe und Materialien, wie Seide und durch den spielerischen Einsatz von offenen Armen und/oder kurzen Ärmeln.

Diese individuellen Looks passen zu den 6 verschiedenen Persönlichkeiten und zeigen deutlich die unterschiedlichen femininen, sinnlichen, aber stilvollen und stilvollen Modestatements für den Frühling & Sommer 2020.

Die Erdtöne und die Ton-sur-Ton-Effekte kehren auch in Look 2 zurück, diesmal aber nicht in der Mode, sondern in der Kombination von Haarfarbe und Hintergrund, die sogar die Mode-Looks noch verstärkt und das gleiche Gesamtgleichgewichtsgefühl wie in suchen Sie 1.

Umarmen Sie Ihre innere Göttin.

Haar

Natürlich ist das Wichtigste in jeder Trendkollektion von TRINITY Haircare das Haar!

Und ob Form oder Form oder Farben und verschiedene Techniken, die das European Artistic Team eingesetzt hat: In jeder Trendkollektion für TRINITY Haircare versuchen wir, ein Gesamtbild zu kreieren und eine klare und aussagekräftige Geschichte zu erzählen, aber gleichzeitig versuchen wir, individuelle Looks zu kreieren, die in das tägliche Salonleben übersetzt werden können und die eine große Gruppe von Frauen ansprechen.

Für diese Sammlung haben wir 6 Arten von Göttinnen ausgewählt, jede mit ihrer eigenen Eigenschaft und Bedeutung:

Aphrodite – Göttin der Liebe  –  Giada

Rot ist die Farbe der Leidenschaft und Liebe und Aphrodite ist die Göttin der Liebe. MitKupfer-,  Rot- und sogar Rosatönen  im Haar, einem Wimpernschlag der Sinnlichkeit mit nackten Armen in einem weißen Kleid und einem verträumten, sinnlichen Blick in den Augen entsteht das perfekte Allgemeine Aphrodite-Feeling.

Ein modischer Bob-Haarschnitt in Kombination mit der copper,  roten  und rosa  Haarfarbe schafft eine leidenschaftliche, aber kreative Frisur, da der Bob auf verschiedene Weise getragen werden kann, aufgrund des Fehlens eines klaren Fransen.

Persephone – Göttin des Frühlings  –  Anastassia

Blond ist die Farbe des Frühlings in den Augen vieler, vieler Friseure und Frauen auf der ganzen Welt, so dass die warme blonde Haarfarbe mit Karamellunterton und hellbraunem Fransenbereich perfekt zu Persephone, der Göttin des Frühlings, passt. Persephone ist empfänglich, offen und flexibel, aber es fehlt an Führungsqualitäten. Der Haarschnitt hat gerade Linien und einen langen Fransenbereich, der sogar die Augenbrauen vollständig bedeckt.

Artemis – Göttin des  Mondes  –  Giulia

Unabhängig, der Wille zu gewinnen und mit einer starken persönlichen Meinung, das ist Artemis, die Göttin des  Mondes und genau das kommt mit dem Pixie-Haarschnitt mit gefiederter Textur und Struktur und gefärbt in einer dunkelbraunen / schwarzen Haarfarbe.

Athena – Göttin der Weisheit  –  Giorgia

Auf Wissen zu handeln, nicht auf Emotionen und fokussiert und pragmatisch zu sein, sind Stärken und Eigenschaften von Athena, der Göttin der Weisheit. Mit einem starken Gesamtbild, einem entschlossenen Gesicht und einer Frisur, die edel, aber stilvoll und  sexy, aber ernst und absolut feminin  mit den geschwungenen Fransen und den verspielten Seiten ist, schlägt Athena wirklich eine Pose.

Die kühleren Blondentöne und das graue Finish in der Farbe unterstreichen die Weisheit noch weiter.

Hera – Göttin der Ehe  –  Michelle

Ein half langer  klassischer Haarschnitt ohne klaren Fransen und mit einem Abschied, der sich von Tag zu Tag unterscheiden kann, ist die Göttin der Ehe feminin, wenn auch nicht zu sexy und sinnlich. Ein bisschen eifersüchtig, eher auf die Ehe als auf die Arbeit fokussiert, zieht es Hera zu erfolgreichen Männern.

Die dunkelbraune Haarfarbe mit Babyscheinwerfern  in etwas hellerer brauner Farbe in Kombination mit dem wärmeren Hautton machen Hera zu einer schönen Göttin der Ehe. 

Hebe – Göttin der Jugend –  Erika

Einige Frauen bleiben für immer jung. Und in Kombination mit Selbstvertrauen und Lebenskraft kommen diese Frauen fast als unsterblich rüber. Die aquatische blau / grün / blonde Haarfarbe in Pastelltönen machen Hebe herausragend. Und der verspielte Kurzhaarschnitt ist variabel in vielerlei Hinsicht,was zur ewigen Jugend und zum sauberen, jungen mädchenähnlichen Gesicht passt.

Hebe, die Göttin der Jugend, will sich abheben und tut es auch!

Make-up

Erdtöne mit einer sauberen, nicht zu weißen Basis und ohne eine klare und sehr ausdrucksstarke Farbpalette, dies ist die Basis für das Make-up, das in der Trendkollektion Balance of Being verwendet wird.

Ein leicht braunes Fundament, das von einem erdgetönten Erröten auf den Wangen bedeckt ist, ist die Grundlage für jedes Gesicht. Fast nackte Lippen, nur mit einem leichten Glanz, schaffen eine starke Basis und einen ausgewogenen Make-up-Look.

Der letzte Schritt sind die Augen, die ein bisschen mehr betont werden, aber immer noch sehranständig. Die gleichen oder ähnliche Erdtöne werden verwendet, aber dieses Mal mit etwas mehr Intensität und Ausdruck, ohne das Gleichgewicht zu stören.

Insgesamt runden das Gesicht und das Make-up die Looks perfekt in der Balance of Being Trendkollektion von TRINITY Haircare ab.

Umarmen Sie Ihre innere Göttin.